Logo

Schutz und Sicherheit

Eine Umschulung eignet sich insbesondere für Menschen, die aktuell auf der Suche nach Arbeit sind oder sich umorientieren möchten. Mit der durch uns angebotenen Umschulung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit bedienen wir dieses Arbeitnehmer-Bedürfnis.

Als Voraussetzung zur Teilnahme sollten Sie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift vorweisen können, des Weiteren ist ein einwandfreies, aktuelles polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen. Außerdem ist ein Schulabschluss erforderlich. Die Umschulung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit ist entsprechend AZAV-zertifiziert und anerkannt. Eine Förderung ist möglich.

Ihre Aufgaben

Es liegt in Ihrer Verantwortung, zum aktiven Schutz von Personen, Objekten und betrieblichen Anlagen beizutragen. Als Experte in diesem Bereich schützen Sie die Werte und Mitarbeiter eines Unternehmens und garantieren so reibungslose betriebliche Abläufe. Sie können sowohl in öffentlichen Arealen (in Bereichen des ÖPV), als auch in beratender Funktion eingesetzt werden. Nachdem Sie die Umschulung erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten Sie durch uns eine Jobgarantie, denn: Fachkräfte im Sicherheitsbereich sind immer gefragter.

Nach der IHK-Prüfung ist es Ihnen möglich, als zertifizierte Servicekraft im Bereich Schutz und Sicherheit tätig zu werden. Ihr Arbeitsbereich ist umfang- und abwechslungsreich: Sie werden in engem Kontakt mit Menschen stehen und ständig mit neuen, spannenden Herausforderungen konfrontiert sein.

Welche Inhalte hat die Schulung?

Die Schulung umfasst folgende Inhalte:

  • Betreuung von Kunden, Umgang mit Menschen
  • Organisation eines Betriebs, unternehmerische Abläufe, Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialkunde
  • (digitale) Sicherheitstechnik und -elektronik
  • Strategien der Deeskalation und entsprechende rechtliche Vorschriften
  • Sicherheits- und Schutzvorschriften
  • Verbesserung Ihrer Englischkenntnisse
  • Präventionsmaßnahmen zur Gefahrenvorbeugung, von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung
    intuitives Erkennen gefährlicher Situationen
  • Einblicke in die Sicherheitswirtschaft
  • sachbezogener und fachkundiger Schutz unterschiedlicher Bereiche
  • Kooperationspartner und Mittel der erfolgreichen und professionellen Kommunikation

KONTAKT

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute oder besuchen Sie uns in unserem Bildungszentrum. Wir freuen uns auf Sie!

Brock Bildungszentrum GmbH

Theodor-Heuss-Str. 60-66
51149 Köln

Tel.: +49  22 03 59 172 77

info@brock-bildungszentrum.de

3 + 1 = ?