Zertifizierte Ausbildung zur NSL-Fachkraft

Die Tätigkeit in der Notruf-Service-Leitstelle erfordert besondere Fertigkeiten. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihr Können unter Beweis zu stellen und den Qualifikationsnachweis als Leitende NSL-Fachkraft und NSL-Fachkraft zu erwerben. Dieser Nachweis ist seit dem Jahr 2003 gemäß VdS 2153 Pflicht für alle Mitarbeiter einer entsprechenden Leitstelle. Im Anschluss an die Weiterbildung nehmen Sie an der Prüfung bei der VdS Schadenverhütung teil und erhalten so Ihre zertifizierte Ausbildung.

Foto frau mit in-ear Headset am Laptop

Voraussetzungen

Die folgenden Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Sie haben bereits eine Ausbildung abgeschlossen und können die dazugehörigen Zeugnisse und Bescheinigungen vorweisen
  • Sie verfügen bereits über einige Erfahrungen und Kenntnisse in dem Bereich von Schutz, Sicherheit oder NSL. Sie können mindestens zwei Jahre Tätigkeit bei einem Wach- und Sicherheitsdienstleister vorweisen (alternativ: sechs Monate Erfahrung in einer NSL)

Informationen zu der Vds-Prüfung

Im Anschluss an den Lehrgang absolvieren Sie die offizielle VdS-Prüfung (gemäß VdS 2237). So wird ermittelt, ob Sie die notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse erlernt haben, um als NSL-Fachkraft oder sogar als leitende NSL-Fachkraft in einem Sicherheitsunternehmen eingesetzt werden zu können. Bei besonderer Qualifikation ist auch der Einsatz als verantwortliche Person in einer Interventionsstelle (gemäß VdS 2153 oder VdS 2172) möglich.

Während dieses Seminars erlernen Sie folgende Inhalte:

  • die technische Seite: Einsatz und Nutzung der Leitstellentechnik und Gefahrenmeldetechnik in IS / NSL
  • operative Führungsqualitäten im Einsatz: Wie leiten Sie Sicherheitsmitarbeiter, Revierdienste, Veranstaltungsschützer, Interventionsdienste, sowie Geld- und Warentransporte
  • Grundlagen der Datenverarbeitung und Kommunikationstechnik
  • das Management der Sicherheitsdienstleistungen in NSL

KONTAKT

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute oder besuchen Sie uns in unserem Bildungszentrum. Wir freuen uns auf Sie!

Brock Bildungszentrum GmbH

Theodor-Heuss-Str. 60-66
51149 Köln

Tel.: +49  22 03 59 172 77

info@brock-bildungszentrum.de

1 + 7 = ?