IHK-Sachkundeprüfung

AZAV-zertifiziert und durch die Agentur für Arbeit und Jobcenter gefördert: Unsere Vorbereitungskurse zur IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO.
Sie möchten sich weitergehend qualifizieren, neue Einsatzbereiche erschließen und sind bereits in der Sicherheits- und Überwachungsbranche tätig? In diesem Fall ist die IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO für Sie von besonderer Bedeutung: Durch die IHK-Zertifizierung haben Sie die Möglichkeit, in der Einlasskontrolle (z.B. bei öffentlichen Veranstaltungen), der Personenbeförderung, im Privatbereich zur Ausübung des Hausrechts, als Kaufhausdetektiv, Stadtstreife oder Türsteher (Sicherheitspersonal im Gastgewerbe) zu arbeiten.

Foto Schachspieler

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Seminar

In dem Vorbereitungskurs zur IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO werden Sie intensiv in der Bewachungsverordnung der IHK geschult. Hierzu gehören sowohl alle fachbezogenen Befugnisse, Verantwortungsaspekte und Pflichten, als auch weitergehende rechtliche Vorschriften. Neben theoretischen Einheiten haben Sie in dem Vorbereitungskurs außerdem die Möglichkeit zum praktischen Prüfungstraining, welches realitätsnah aufgebaut ist und so die Anspannung vor der eigentlichen Prüfung minimiert. Des Weiteren schulen wir Ihre Wahrnehmung und weisen Sie auch praktisch in die zu erlernenden Wach- und Sicherungsaufgaben ein.

Informationen über das Seminar:

Absolventen unserer Vorbereitungskurses verspüren wesentlich weniger Prüfungsangst vor der eigentlichen IHK-Prüfung und sind optimal vorbereitet, die Prüfung zu meistern.

Folgende Themen werden wir mit Ihnen im Vorbereitungskurs zur IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34a GewO behandeln:

  • Grundaspekte der Sicherheitstechnik
  • Strategien zur Deeskalation in Not- und Konfliktsituationen
  • schnelles Erfassen, Analysieren und Handeln in potenziellen Gefahrensituationen
  • rechtliche Grundlagen in Gewerbe, Datenschutz und öffentlicher Sicherheit
  • Einblicke in das Straf- und Verfahrensrecht, sowie in branchenspezifische Teile des bürgerlichen Gesetzbuches
  • Unfallverhütungsvorschriften (DGUV V1 und V23)
  • der Umgang mit Waffen

KONTAKT

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns noch heute oder besuchen Sie uns in unserem Bildungszentrum. Wir freuen uns auf Sie!

Brock Bildungszentrum GmbH

Theodor-Heuss-Str. 60-66
51149 Köln

Tel.: +49  22 03 59 172 77

info@brock-bildungszentrum.de

0 + 8 = ?